Sie sind hier: Rettungsdienst / Einsatzfahrzeuge / Notarzt-Einsatzfahzeug

Das Notarzt-Einsatzfahrzeug (NEF)

Foto: Th. Beckmann

Wenn das Notarzt-Einsatzfahrzeug (NEF) ausrückt, geht es in der Regel um Menschenleben. Das Fahrzeug ist nicht zum Transport gedacht, sondern vollständig mit komplexen Gerätschaften und Medikamenten beladen, die im Notfall Leben retten können und die Ausrüstung eines RTW übersteigen.

An Bord sind immer ein Notarzt und ein Rettungsassistent. Das NEF rückt meist gemeinsam mit einem Rettungswagen aus. Typische Einsätze sind beispielsweise schwere Verkehrsunfälle oder akute, lebensbedrohliche Erkrankungen im öffentlichen oder privaten Raum. In besonderen Situationen kann der Notarzt zur Beförderung des Verletzten einen Rettungshubschrauber anfordern.